Artikel

Karl-Heinz Häfele feiert sein 40jähriges Dienstjubiläum

30.01.2018

Im Januar feierte Karl-Heinz Häfele in den Allgäuer Werkstätten sein 40jähriges Dienstjubiläum. Damit gehört er zu den Zeitzeugen der Einrichtung, die vor drei Jahren ihr 40jähriges Bestehen feierte. Schon seine Zivildienstzeit leistete der heute 62jährige Werkstattleiter und Prokurist in der Einrichtung ab. Seine Anstellung begann dann im Januar 1978 als Sachbearbeiter im Verkauf. Anfang der 90er Jahre war er dann sowohl für den Ein- und Verkauf verantwortlich und bald darauf auch für die technische Abteilung. 1993 wurde Häfele stellvertretender Werkstattleiter in der Einrichtung Steufzgen und 1996 wurde ihm dort die Leitung übertragen. Heute leitet er als der dienstälteste Mitarbeiter der Allgäuer Werkstätten die Einrichtung an der Zeppelinstraße 5. Seit Januar 2007 ist er darüber hinaus einer der beiden Prokuristen der Allgäuer Werkstätten GmbH. Zu seinem Arbeitsjubiläum gratulierte ihm in diesen Tagen Geschäftsführer Michael Hauke.

Text/Foto: moriprint

Zurück