ASV Hegge spendet aus Erlös der Ü39-Party

24.11.2022

Über 939 € freuten sich jetzt Werkstattleiter Robert Walter, Sonderbeauftragter Klaus Meyer, Werkstatträtin Iris Roth und AW-Geschäftsführer Michael Hauke.

 

Bei der Ü-39-Party in Hegge war diese Summe dreimal zusammengekommen. In Hegge hatte nämlich der ASV Hegge in der Mehrzweckhalle zum Tanz eingeladen. Gleichzeitig wurde für einen guten Zweck gesammelt. Insgesamt kamen 2817 € zusammen. Neben den Allgäuer Werkstätten profitierten noch der Hospizverein und der Verein Leuchtende Augen.

Foto:moriprint

 

 

Zurück