Sommerfest Sonthofen 2022

12.07.2022

Juchhu – endlich wieder Sommerfest: Im Oktober 2019 hatte die Allgäuer Werkstätten GmbH in der Förderstätte Kempten das letzte große gesellige Beisammensein gefeiert, jetzt gab es ein erstes Sommerfest in der Werkstatt Sonthofen – mit viel guter Laune, einer Strandbar, Glücksrad und Musik von „Fritzis Welt“. Bei dem „Tag am Strand“ (so das Motto) versteckte sich die Sonne zwar die meiste Zeit, das machte aber bei angenehmen Temperaturen nichts aus – und so wurde in der Außenanlage und im Erdgeschoß der Hauptwerkstatt kräftig gefeiert. Ja der eine oder andere Beschäftigte wagte zur Musik von Sandra Ade und Max Kinker (alias Fritzis Welt) sogar ein kleines Tänzchen – während sich andere an der Cocktailbar einen alkoholfreien, leckeren Erdbeer-Drink holten. Dicht umringt war auch das Glücksrad, bei dem als Hauptpreis Seifenblasen oder Kerzen winkten und als Trostpreis ein Lolli. Aktiv dabei waren auch wieder die Frauen vom Helferkreis Bad Hindelang (ehemals Frauenbund Bad Hindelang). Sie halfen bei der Bewirtung, beim Abwasch und verwöhnten alle während der Aufführung von Fritzis Welt mit leckerem Obst (vom Feneberg und Edeka) und später beim Kaffee mit köstlichen Kuchenvariationen aus dem Ostrachtal und Bad Hindelang. Als Dankeschön für ihr Engagement erhielten die acht Frauen vom Helferkreis ein Blümchen von AW-Geschäftsführer Michael Hauke und Werkstattleiterin Barbara Grözinger – und viel Applaus von den Beschäftigten.
Foto: moriprint

Zurück